Wahlen / Abstimmungen

 

Abstimmungsservice?

Das Wahlbüro der Politischen Gemeinde Bürglen nimmt seine Arbeit am Sonntagmorgen so rechtzeitig auf, dass die Ergebnisse (mit Ausnahme von aufwendigen Proporzwahlen) in der Regel um die Mittagszeit vorliegen. Die Publikation erfolgt auf folgenden Wegen:

- hier im Internet auf dieser Seite
- im Anschlagkasten in Bürglen, Istighofen und Leimbach


Briefliche Abstimmung

Bei jeder Abstimmung gehen noch immer briefliche Antworten ein, die leider ungültig erklärt werden müssen.

Wenn Sie brieflich abstimmen, verschliessen Sie bitte Ihre Stimmzettel im beigefügten Kuvert. Unterschreiben Sie dann Ihren Stimmrechtausweis und schicken Sie beides (Stimmzettelkuvert und separaten Stimmrechtsausweis) im Postkuvert an die Gemeinde zurück. Die briefliche Stimmabgabe muss spätestens am Vortag des Abstimmungstages eintreffen. Sie dürfen das Abstimmungskuvert. auch in den Briefkasten beim Gemeindehaus einwerfen.

Wie wird brieflich gestimmt?


Abstimmungsorte und Urnenöffnungszeiten 

Bürglen, Gemeindeverwaltung Mühlestrasse 2
Samstag, 17.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 10.30 - 11.30 Uhr

Istighofen, Schulhaus
Samstag, 17.30 - 18.00 Uhr
Sonntag, 11.00 - 11.30 Uhr

Leimbach, Schulhaus
Samstag, 13.00 - 13.30 Uhr
Sonntag, 11.00 - 11.30 Uhr

Opfershofen, Rest. Linde
Sonntag, 11.00 - 11.30 Uhr

Vorzeitige Stimmabgabe
Eine vorzeitige Stimmabgabe kann vom Montag bis Freitag vor dem Abstimmungssonntag während der Schalteröffnungszeiten bei den Einwohnerdiensten in der Gemeindeverwaltung, Mühlestrasse 2, in Bürglen gemacht werden.

Stellvertretung unter Ehegatten
An der Urne sowie bei der vorzeitigen Stimmabgabe können Verheiratete nebst ihrer eigenen gleichzeitig die Stimme für ihren Ehegatten oder ihre Ehegattin abgeben.


Datum

Abstimmungsgeschäft

   

21.05.2017

 

 


 

24.09.2017

 

 


 

 

 

26.11.2017

Bund
Energiegesetz (EnG) vom 30. September 2016

Kanton
keine

Gemeinde
keine

Bund
1. Volksinitiative "Für Ernährungssicherheit" (BBI 2017 2383)
2. Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung
der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer (BBI 2017 2381)
3. Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge
2020 (BBI 2017 2393)

Kanton
keine

Gemeinde
Ersatzwahl Suppleant Wahlbüro

Bund

Kanton

Gemeinde

 

  

 

Hier finden Sie alle Botschaften und Rechnungen zu den Gemeindeversammlungen.