Abwasserverband Mittelthurgau

Abwasserverband Mittelthurgau
Kläranlage Zelgli
8570 Weinfelden

Tel. 071 626 45 45

 

Die Politische Gemeinde Bürglen ist eine der zehn Gemeinden, welche an die Abwasserreinigungsanlage "ARA Zelgli" in Weinfelden angeschlossen sind. Diese wurde im 1973 in Betrieb genommen. Die Bevölkerung erwartet, dass das verschmutzte Wasser vorschriftsgemäss gereinigt und wieder in einwandfreier Qualität der Natur zurückgegeben wird. In den letzten dreissig Jahren veränderten sich nicht nur die Abwässer, sondern auch die Anforderungen an die Anlage sowie die Reinigungsvorschriften wesentlich. Um diese neuen Kriterien zu erfüllen, musste die ARA in den letzten Jahren saniert und für rund acht Milionen Franken auf den neusten Stand der Technik gebracht werden.

Verbandsgemeinden
Amlikon-Bisegg, Berg, Birwinken, Bürglen, Bussnang, Kradolf-Schönenberg, Schönholzerswilen, Sulgen, Weinfelden, Wuppenau

Chronik

1968 Gründung Abwasserverband Mittelthurgau
1969-1973 Erstausbau ARA
1987 Einbau Rohschlammentwässerung
1994 Einbau 3. Reinigungsstufe
1998-2000 Erweiterung Schlammbehandlungsanlage
2002-2005 Erweiterung Biologie und diverse Anlageteile